Category Archives: Sehenswürdigkeiten

1. Arabic Mezzeh in der Dubai Wüste

Wo kann man seinen Urlaub besser starten als in Dubais Wüste? Deshalb mein Vorschlag gleich am 1. Abend und rechtzeitig zum Sunset  zum Abendessen zu einem echten Wüstencamp oder Wüstenresort sich fahren zu lassen, um dort unter dem Sternenhimmel traditionelle Gerichte des Mittleren Ostens vom Grill & Buffet zu geniessen.         Eine traditionelle Begrüßung mit Arabischen Kaffee, Tee und Dateln erwartet uns, während das Holzkohlenfeuer und der Ofen angeheizt wird. Zeit zum Entspannen und auf Kissen liegend

2. Burj Khalifa und Dubai Mall

Der 2. Nachmittag, geht im Kontrast zum vorangegangenen Abend in das moderne Dubai der Superlative: Burj Khalifa und Dubai Mall. Nach einem atemraubenden Ausflug auf die Aussichtsplattform (124. Stock) des Burj Khalifa, des höchsten Turm der Welt (828m) tauchen wir in das Einkaufparadies von mehr als 1000 Shops der Dubai Mall ein. Es gibt (fast) alles in diesem Areal des neuen Dubai. Fast fühlt man sich überwältigt von den Reizen in Hülle und Fülle. In der Dubai Mall laben wir

3. Dubai Kultur und Küche!

Authentische Dubai Kultur und lokale emiratische Küche, gibt es das? Hat Dubai außer seinen Hochhäusern mehr zu bieten? Ja! Man muss nur wissen wo! Am 3. Abend, erwarten uns im Scheich Mohammed Cultural Center of Understanding einheimische Emiratis als Gastgeber zum Cultural Dinner: Das bedeutet Eintauchen in die Dubai Kultur und seine Küche, wie die der übrigen Emirate. Diese Veranstaltung ist die sonst seltene Gelegenheit, ‚Locals‘ kennenzulernen und von ihnen persönlich mehr über das hiesige Kulturerbe und die Traditionen zu

4. Strandleben an Dubai Marina

Dubai Marina – das sind Yachtanlegeplätze, Strände und Promendaden. So wie wir es aus dem Mittelmeerraum kennen und schätzen. Die schönsten Strandanlagen sind somit gar nicht mal nur großen Hotels vorbehalten.     Dubai Marina mit seiner neuen und großzügigen Strandanlage liegt im Süden und ist frei zugänglich (bis auf die Verkehrsstaus auf der Anfahrtsstraße. Auch wenn Sie einen Strand direkt am Hotel haben, lohnt sich ein Ausflug dorthin. Lassen Sie sich von einem Taxi hinbringen und steigen Sie schon

5. Burj Al Arab & tausendeine Entdeckungen

ist am 5. Tag das Motto unserer Tour, die den Burj Al Arab und weitere  einmalige Sehenswürdigkeiten wie die Palminsel zum Ziel hat. So kann man sich wieder auf vielgestaltige und kontrastreiche Erlebnisse einstellen. Gegensätze sind überall zu finden und so typisch Dubai, denn seine Wasser des Meeres erlebten Handel seit vielen Jahrtausenden. Jeder Händler, der gekommen war, jeder Geschäftsmann, der geblieben ist, hinterlässt kulturelle Spuren. Und das ist bis heute so! Im Lauf vom Nachmittag starten wir zur ‚must

6. Little India rund um Dubai Creek

Dubai Creek – ein besonderer Meeresarm Der Dubai Creek verlängert den Arabischen Golf in die Wüste Dubais hinein und hat bis heute eine große Bedeutung als Handelsumschlagplatz. So liegt das Zentrum von Dubai schon immer um den Creek herum. Verpassen Sie deshalb nicht einen Bummel durch Bur Dubai und auf der anderen Creek Seite durch Deira. Für die Überfahrt des Dubai Creek nutzen Sie ein traditionelles Wassertaxi, die Abbras. Empfehlen möchte ich Ihnen die vielen kleinen Imbisse, die fest in