Category Archives: Qatar

Deutsch-Qatarische Gesellschaft

Am 10.6. 11 wurde die Deutsch-Qatarische Gesellschaft auf Grund meiner Initiative von einer Gruppe Engagierter und in Qatar Erfahrener in Berlin gegründet. Zweck der Gesellschaft als Freundschaftsgesellschaft ist die Pflege und Förderung des kulturellen Verständnis und des kulturellen Austausch.  Sie versteht sich als Ergänzung zu den bestehenden Organisationen und Initiativen.  www.dqgev.de

Qatar Kontakte

Messen sind immer eine exzellente Gelegenheit, um neue Kontakte aufzubauen. Ich nutzte meinen mehrwöchigen Aufenthalt im April in der Golfregion für eine Markterkundung für ein Medienprojekt in Qatar. Viele meiner Gesprächspartner gaben mir großzügig Zeit und sehr interessante Hinweise. Außerdem konnte ich mein Netzwerk pflegen. Sich von Zeit zu Zeit persönlich blicken zu lassen in einer Region, wo Geschäfte nur ‚unter Freunden‘ gemacht werden, ist unerlässlich. Hier bin ich auf der ATM im Gespräch mit Ms. Kholoud Satik von La

Qatar – Mehr Boom

Nach dem Zuschlag für die Fußball Weltmeisterschaft 2022 wird der Bau Boom in Qatar sich noch verstärken, gilt es doch neben 22 Stadien auch eine Infrastruktur auszubauen. Das Wirtschaftswachstum von 10 % soll sich auf 24% verdoppeln. Nach den Aussagen des Bewerbungs Komitees werden zukunftsweisende Technologien eingesetzt. Die klimatisierten Stadien sollen Klima neutral sein und Solarenergielösungen einsetzen. Nach dem FIFA World Cup ™ werden diese Stadien teilweise dekonstruiert, und in Dritt Weltländer zum Einsatz kommen. Der Reichtum Katars basiert vor

Keine Krise

Katar trotzt globalem Abschwung – 11.06.2009 Große Infrastrukturprojekte und hohe Kaufkraft treiben die Konjunktur an. Von Martin Böll, (gtai – German Trade and Invest) – Auszug aus dem langen Artikel: „… Das kleine Scheichtum mit einer einheimischen Bevölkerung von knapp einer viertel Million weiß mit seinem Reichtum kaum noch wohin. ….. Katars Wirtschaft wird 2009 um fast 10% wachsen und 2010 noch einmal einen Sprung um knapp 24% machen. …. Hintergrund dieser Entwicklung sind neue Flüssiggasprojekte, die in diesen beiden