Category Archives: Medien

Berliner Ermittlerin steckt im Dubai-Krimi fest

Crowdfunding-Kampagne für Vorfinanzierung 1. Dubai-Krimi startet! Presse-Mitteilung Berlin 20.4.16 Am 21. April startet ein Crowdfunding Projekt auf dem Portal Startnext für die Vorfinanzierung des 1. Dubai-Krimi ›Keine Grüße aus Dubai‹, dem ersten Titel in der allerersten Dubai-Krimireihe. Das Buch von ca. 350 Seiten soll bis Ende August 2016 fertig geschrieben werden. Gaby Barton die Autorin hatte die Spannungsgeschichte mit der Ermittlerin Kate aus Berlin schon in 2006, als sie in Dubai lebte und arbeitete, entwickelt und daran geschrieben. Dann aber

Freej – Emirati Frauen im Comic

Mit Freej (‚Nachbarschaft‘ auf Arabisch) ging in 2006 die erste emiratische Comic Serie auf Sendung und ist bis heute ein voller Erfolg. Im Zentrum der Episoden stehen vier ältere Emirati Frauen, die in einer traditionellen Gegend leben, mit dem schnell wachsenden, modernen Dubai um sie herum. Der junge Designer Mohammed Saeed Harib erklärte, wie er zu seiner Idee kam, so: Er hatte Jahre lang internationale Zeichentrickfilme angeschaut, die aber keine Relevanz für das Leben von ihm oder das seiner Freunde

Weltausstellung Expo 2020 in Dubai

und somit erstmals in einem arabischen Land! Die Stadt Dubai setzte sich im Vergabefahren durch,  wie das Internationale Expo-Büro gerade in Paris mitteilte. Die Bewerbung von Dubai stand unter dem Motto „Connecting minds, creating the future“. Das Emirat will sich damit 2020 als moderne internationale Metropole mit zukunftsweisender Entwicklung und Vision präsentieren.  Diese Projekt ist wieder eines in einer Reihe von visionären Projekten.

Buchempfehlung

Frühjahr 2011 – Meine Buchempfehlung Die Scheich-AG: Wie unsere Unternehmen vom Wirtschaftswunder am Golf profitieren, von Michael Backfisch, Journalist und bis 2010 Nahostkorrespondent für das Handelsblatt vor Ort in Dubai. Dieses detailreich recherchierte Buch ist ein Muss für jeden, der sich für die Wirtschaftsentwicklung am Golf interessiert. Erst recht, wer davon profitieren will. Den VAE bzw. Dubai sind eigene Kapitel gewidmet. Mehr zu meiner Buchempfehlung in meiner Rezension hier: Barton_Rezension_Die Scheich AG herunterladen Bei Amazon erhältlich:

Wachstum

Emirates Airline, die größte arabische Fluggesellschaft hat ihren Gewinn im ersten Geschäftshalbjahr 2010 mehr als vervierfacht. Vor allem gestiegene Passagierzahlen sowie das höhere Frachtaufkommen hätten dazu beigetragen. Lesen Sie den Artikel des Handelsblatt hier: Emirates vervierfacht den Gewinn (bei Handelsblatt.com am 01.11.2010 veröffentlicht)  

Dubai bankrott?

26. Nov. 09: Um zu dieser Frage quasi als Insider Stellung zu nehmen, hat mich die N24 TV Redaktion heute nachmittag life in die Nachrichten geschaltet. Ich kann mich der Panik an den Börsen und der Schwarzmalerein in den Medien nicht anschliessen. Dubai macht nichts anderes als viele anderen Länder und Institutionen weltweit im letzten Jahr: bittet um Zahlungsaufschub und restrukturiert sein Probelmfeld: den Immobiliensektor. Meine Meinung bilde ich über regionale Veröffentlichungen von internationalen Research Institutionen sowie aus Gesprächen vor

Social Media Profit

The ruler of Dubai His Highness Sheikh Mohammed is 'twittering' under the name 'HHShkMohd'. He has set up a facebook profile as well. I think these kind of public activities are part of the international pr creating a new brand Dubai and giving the 'outside' world more 'inside' view. Something that many politicians nowadays do. http://twitter.com/HHShkMohd  

Lesung im Frauenkreis Dubai

Mein Buch besteht aus abgeschlossenen Kurzgeschichten. Ich lese hier beim Coffeemorning aus verschiedenen Geschichten vor und als Bonbon aus einer unveröffentlichten Geschichte, die Teil eines der weiteren Bücher wird. Ich nutze den Anlass weiteres Video Material aufzunehmen für die Ausstrahlung in meinem zukünftigen eigenen Web TV Kanal. Hier eine private Aufnahme von den ersten Minuten. Das Buch ist leicht und flüssig zu lesen, Michael Schmitz aus Berlin war so neugierig wie es weitergeht, er hat es an einem Tag und

Ms Trump’s Tower World

Dieses Foto zeigt mich Gaby Barton in Dubai mit dem Hintergrund der Emirates Towers – auf gleicher Höhe. Wie kann das sein? In 2006 hat das neue VIP Lufthansa Magazin ‚Woman’s World‘ einen Bericht über Frauen in Dubai gemacht. Ich gehörte zu drei porträtierten Frauen. Der Fotograf Martin Beck hat die geniale Möglichkeit gefunden, mit mir auf den Dach eines der Towers an der Sheikh Zayed Road zu gehen. Dort stand ich dann in der gleißenden Sonne… und hab mich