Category Archives: Dubai Buch

Feedback

In digitaler Form hatte ich das Buch anfangs nur Freunden in Dubai zur Verfügung gestellt. Denn Deutsche Buchfans in Dubai können es ja noch nicht im Bookstore in Dubai kaufen. Der Versand per Amazon geht zwar, geht aber u. U. lange, da der Zoll akribisch solche Sendungen prüft. Die es als PDF bekommen hatten, haben mir bestätigt, dass sich das Buch auch am Bildschirm gut lesen lasse. Es sei ja leicht und sehr unterhaltsam, auch am Computer bliebe man hocken,

Dubai rosarot!

Rosarot ist meine Stimmung: im französischen Pauls in der Mall of the Emirates feiere ich einen Erfolg: Das National Council of Media in Dubai hat mein Buch geprüft und für OK befunden. Jede Publikation muss hier genehmigt werden, insbesondere wenn im Titel und Inhalt von Dubai oder den Emiraten die Rede ist. Nun treffe ich mich nächste Woche mit einem Team von Virgin Megastore, die mein Buch hier in den Emiraten vertreiben wollen. Jetzt steht auch der Planung von weiteren

Dubai in Düsseldorf

10. April 08. Im Monat meines Dubai Buch Launches in Deutschland nahm ich teil an einer Veranstaltung des BVMW im Teesalon Shuyao in Düsseldorf: NB: Die dort gereichten asiatischen Köstlichkeiten wurden jeder 5* Küche in Dubais Hotellerie gerecht! www.shuyao.com Einer der Vortragenden, Herr Keppler, Anleger-Service Keppler, erinnerte an ‚Deutschlands Chancen im Arabischen Raum‘. Er bezog sich dabei auf ein Wirtschafts-Seminar der Deutsch-Arabischen Gesellschaft. Dort hatte auch der ehemalige Leiter der AHK in Dubai, Herr Dr. Friedrich von dem Berlin Besuch

Skepsis versus Fakten

Mein Schwager, sehr belesen, China-er- aber Dubai unerfahren, meinte heute zu mir: „…..Dubai ist eine Blase, die irgendwann platzt….“ Das hoert man oft. In meinem Buch spricht ein Hotelmanager im Kapitel ‚Die deutsche Jacke ausziehen’ darueber. „In Dubai macht man verschiedene Phasen der Eingewöhnung durch. … Phase zwei erreicht man, wenn man seine ersten persönlichen, vielleicht ernüchternden Erfahrungen gemacht hat. Dann fängt man an, kritischer zu werden, und zweifelt an seinem Vorhaben. Man fragt sich, wer das alles kaufen soll

Happiness Bug mit Grüße aus Dubai

In Buch ‚Grüße aus Dubai 1, im Kapitel ‚Global Happiness Day’ spreche ich vom ‚Happiness Bug’, der Glückslaus: „Einmal davon befallen wird man sie nicht mehr los. Durch engagiertes Handeln erzeugt man Glücksgefühle, bei seinen Mitmenschen wie bei sich selber, und eine Eigendynamik kommt in Bewegung …“ (PS: probieren Sie’s aus 😉 ) Mit meinen Büchern möchte ich auch viel bewegen! Dafür brauche ich Ihre Hilfe! Jedes verkaufte ‚Grüße aus Dubai 1, Kleines Buch von großen Visionen’ unterstützt einen indischen

Grüße aus Dubai – Peep !

Ich bin sehr stolz: Grüße aus Dubai 1, Kleines Buch von großen Visionen, mein erstes ‚richtiges ‚ Buch ist im deutschen Buchhandel! Menschen, die wie ich in Dubai leben, gaben mir sehr positive Kommentare wie „ja genau so ist es“ „solch story habe ich auch so erlebt / schon von jemandem erzählt bekommen..“ Das hat mich sehr gefreut! Aber ich war nervös, als ich jetzt zum Buchlaunch nach Deutschland gereist bin. Wie reagieren die, die Dubai garnicht kennen? Ausserdem, wie

Recent Entries »