Category Archives: Deutsch

Freej – Emirati Frauen im Comic

Mit Freej (‚Nachbarschaft‘ auf Arabisch) ging in 2006 die erste emiratische Comic Serie auf Sendung und ist bis heute ein voller Erfolg. Im Zentrum der Episoden stehen vier ältere Emirati Frauen, die in einer traditionellen Gegend leben, mit dem schnell wachsenden, modernen Dubai um sie herum. Der junge Designer Mohammed Saeed Harib erklärte, wie er zu seiner Idee kam, so: Er hatte Jahre lang internationale Zeichentrickfilme angeschaut, die aber keine Relevanz für das Leben von ihm oder das seiner Freunde

Weltausstellung Expo 2020 in Dubai

und somit erstmals in einem arabischen Land! Die Stadt Dubai setzte sich im Vergabefahren durch,  wie das Internationale Expo-Büro gerade in Paris mitteilte. Die Bewerbung von Dubai stand unter dem Motto „Connecting minds, creating the future“. Das Emirat will sich damit 2020 als moderne internationale Metropole mit zukunftsweisender Entwicklung und Vision präsentieren.  Diese Projekt ist wieder eines in einer Reihe von visionären Projekten.

Multi Kanäle

Spätestens mit meiner Dubai Buch Veröffentlichung im März 2008 habe ich angefangen alle mir möglichen Kanäle und Plattformen zu nutzen, um meine Erfahrungen zu teilen. Damit andere davon profitieren. Meine Vorträge bei der Bank Sarasin in Basel waren dabei der Anfang von einer ganzen Reihe von Live Auftritten und Vorträgen. Das Veranstaltungsthema der Bank Sarasin war „Märkte der Zukunft – Morgen ist Heute“ am 31.3. und 3.4. und ich war jeweils geladen als ‚Dubai Vertreterin‘. Ich hatte darüber gesprochen, dass

Jahreswechsel in Dubai

Das bedeutet für mich mit Freunden zusammen kommen, gut Essen und Trinken – draussen im Garten natürlich. Bei der Gelegenheit… das Wetter ist mit 25° sommerlich warm. Aber nicht so heiss wie das manch Tourist erwarten mag, vor allem am Abend nicht. So ist das Meer für die meisten schon zu kalt zum baden. Tatsächlich gab es über die Festtage immer wieder sehr bewölkte Tage und sogar auch mal Regen. Dann taten mir immer die Touristen leid, die aus dem

Business in den Golfstaaten

Martin Kalhöfer Bereichsleiter Afrika/Nahost GTAI, moderierte die Veranstaltung ‚Golfstaaten‘ am 14.11.12 auf dem GlobalConnect Forum 2012, in Stuttgart. Und fragt sein Podium am Schluss: „Was sind die wichtigsten Hinweise für Geschäftserfolg, die Sie mitgeben möchten“? Sinngemäss einige Antworten aus Gaby Bartons Aufzeihnungen: Olaf Hoffmann, CEO Dorsch Holding GmbH: Das Vertrauen, die persönlichen Beziehungen sind das A&O, man muss sich gut verständigen können! Man muss auch berücksichtigen, dass Entscheidungsträger öfter nicht so gut ausgebildet sind. Im Arabischen haben wir eine Kultur

Deutsch-Qatarische Gesellschaft

Am 10.6. 11 wurde die Deutsch-Qatarische Gesellschaft auf Grund meiner Initiative von einer Gruppe Engagierter und in Qatar Erfahrener in Berlin gegründet. Zweck der Gesellschaft als Freundschaftsgesellschaft ist die Pflege und Förderung des kulturellen Verständnis und des kulturellen Austausch.  Sie versteht sich als Ergänzung zu den bestehenden Organisationen und Initiativen.  www.dqgev.de

Buchempfehlung

Frühjahr 2011 – Meine Buchempfehlung Die Scheich-AG: Wie unsere Unternehmen vom Wirtschaftswunder am Golf profitieren, von Michael Backfisch, Journalist und bis 2010 Nahostkorrespondent für das Handelsblatt vor Ort in Dubai. Dieses detailreich recherchierte Buch ist ein Muss für jeden, der sich für die Wirtschaftsentwicklung am Golf interessiert. Erst recht, wer davon profitieren will. Den VAE bzw. Dubai sind eigene Kapitel gewidmet. Mehr zu meiner Buchempfehlung in meiner Rezension hier: Barton_Rezension_Die Scheich AG herunterladen Bei Amazon erhältlich:

Qatar Kontakte

Messen sind immer eine exzellente Gelegenheit, um neue Kontakte aufzubauen. Ich nutzte meinen mehrwöchigen Aufenthalt im April in der Golfregion für eine Markterkundung für ein Medienprojekt in Qatar. Viele meiner Gesprächspartner gaben mir großzügig Zeit und sehr interessante Hinweise. Außerdem konnte ich mein Netzwerk pflegen. Sich von Zeit zu Zeit persönlich blicken zu lassen in einer Region, wo Geschäfte nur ‚unter Freunden‘ gemacht werden, ist unerlässlich. Hier bin ich auf der ATM im Gespräch mit Ms. Kholoud Satik von La

VAE auf Tourismusmesse Berlin

  Anlässlich der ITB fand am 10.3.11 ein Empfang der Botschaft der Vereinigten Arabischen Emirate statt. Eine lokale Musikgruppe eröffnete den Abend mit einem lautstarken Lauf durch die Vorhalle der VAE Botschaft in Berlin.   Gaby Barton hier mit Saleh Al Geziry, Director Overseas Promotion des Dubai Department of Tourism and Commerce Marketing Man kennt sich schon seit vielen Jahren und freut sich, bei solch einem Anlass sich wiederzusehen.               Dubai holte sich Aufmerksamkeit

« Older Entries Recent Entries »