Author Archives: GabyB

Freej – Emirati Frauen im Comic

Mit Freej (‚Nachbarschaft‘ auf Arabisch) ging in 2006 die erste emiratische Comic Serie auf Sendung und ist bis heute ein voller Erfolg. Im Zentrum der Episoden stehen vier ältere Emirati Frauen, die in einer traditionellen Gegend leben, mit dem schnell wachsenden, modernen Dubai um sie herum. Der junge Designer Mohammed Saeed Harib erklärte, wie er zu seiner Idee kam, so: Er hatte Jahre lang internationale Zeichentrickfilme angeschaut, die aber keine Relevanz für das Leben von ihm oder das seiner Freunde

Weltausstellung Expo 2020 in Dubai

und somit erstmals in einem arabischen Land! Die Stadt Dubai setzte sich im Vergabefahren durch,  wie das Internationale Expo-Büro gerade in Paris mitteilte. Die Bewerbung von Dubai stand unter dem Motto „Connecting minds, creating the future“. Das Emirat will sich damit 2020 als moderne internationale Metropole mit zukunftsweisender Entwicklung und Vision präsentieren.  Diese Projekt ist wieder eines in einer Reihe von visionären Projekten.

Dubai Buch & Blog

  ‚Grüße aus Dubai 1– Kleines Buch von großen Visionen’ Mit diesem Buch blicken Sie hinter die Kulisse Dubai’s als einer der schillerndsten Städte der Welt. Das Buch ist kein Sachbuch. In der literarischen Form von Kurzgeschichten bietet es dennoch unterhaltsam sehr wertvolle Infos aus  dem Alltag in den Emiraten. Denn die Erzählungen beruhen alle auf persönlichen, realen Geschichten. So geht es auch um die Frage, wie gehen die, die aus dem Westen in die Emirate kamen, mit den neuen

Interkultur. Begleitung

Der heutige Unternehmer oder Manager hat es im Geschäft in der Golfregion – wie in den anderen Wachstumsregionen – mit Menschen zu tun, die den unterschiedlichsten kulturellen Background haben. Der Standort Dubai ist das beste Beispiel dafür. Dos und Taboos einer Region & Kultur zu kennen, reichen nicht mehr aus, um erfolgreich die multi-kulturellen Stolpersteine im gegenseitigen Verständnis zu umgehen. Sie brauchen Handwerkszeug, das immer funktioniert. In Ihrem global Business kann ich Sie und Ihr Team mit folgenden Angeboten –

Ask! Gaby

Understand the Germans – Get Valuable Tips for Doing Business in Germany!  3 ways: Through an individual power coaching 2.0 session or look at the current dates of an 'Ask! Gaby web-workshop / webinar! Or book Gaby for an inspiring speech! M.A. Gaby Barton studied psychology of Alfred Adler and communication in Zürich, Switzerland and Berlin, Germany. In the 90ties Gaby was an entrepreneur in the entertaining and art trade business. From 2000 onwards she has been working in project

Multi Kanäle

Spätestens mit meiner Dubai Buch Veröffentlichung im März 2008 habe ich angefangen alle mir möglichen Kanäle und Plattformen zu nutzen, um meine Erfahrungen zu teilen. Damit andere davon profitieren. Meine Vorträge bei der Bank Sarasin in Basel waren dabei der Anfang von einer ganzen Reihe von Live Auftritten und Vorträgen. Das Veranstaltungsthema der Bank Sarasin war „Märkte der Zukunft – Morgen ist Heute“ am 31.3. und 3.4. und ich war jeweils geladen als ‚Dubai Vertreterin‘. Ich hatte darüber gesprochen, dass

Flughafen Erweiterung – open!

Dubai macht wieder mit einem Rekord von sich reden: Das weltweit erste Terminal, das nur die größten Passagierflugzeuge der Welt, die A380-Jets aufnimmt, ist vorzeitig fertig geworden. Concourse A, ein Erweiterungsbau im Terminal 3 von Dubai International, ein glitzernder Hingucker: http://www.dubaiairport.com/en/media-centre/Pages/ConcourseA.aspx

Jahreswechsel in Dubai

Das bedeutet für mich mit Freunden zusammen kommen, gut Essen und Trinken – draussen im Garten natürlich. Bei der Gelegenheit… das Wetter ist mit 25° sommerlich warm. Aber nicht so heiss wie das manch Tourist erwarten mag, vor allem am Abend nicht. So ist das Meer für die meisten schon zu kalt zum baden. Tatsächlich gab es über die Festtage immer wieder sehr bewölkte Tage und sogar auch mal Regen. Dann taten mir immer die Touristen leid, die aus dem

Business in den Golfstaaten

Martin Kalhöfer Bereichsleiter Afrika/Nahost GTAI, moderierte die Veranstaltung ‚Golfstaaten‘ am 14.11.12 auf dem GlobalConnect Forum 2012, in Stuttgart. Und fragt sein Podium am Schluss: „Was sind die wichtigsten Hinweise für Geschäftserfolg, die Sie mitgeben möchten“? Sinngemäss einige Antworten aus Gaby Bartons Aufzeihnungen: Olaf Hoffmann, CEO Dorsch Holding GmbH: Das Vertrauen, die persönlichen Beziehungen sind das A&O, man muss sich gut verständigen können! Man muss auch berücksichtigen, dass Entscheidungsträger öfter nicht so gut ausgebildet sind. Im Arabischen haben wir eine Kultur

« Older Entries Recent Entries »