Arbeiten in Dubai

Ich werde immer wieder angefragt, zum Arbeiten in Dubai bzw. wie man dort einen Job finden kann. So möchte ich meine Erfahrungen hier zusammen fassen. Ich habe 2005 – 2010 dort gelebt. Erst im Nachgang der Finanzkrise bin ich wieder zurück nach Deutschland gezogen. Bin aber weiterhin 1 – 2x im Jahr dort.

Für Sie wäre es wichtig zu klären, ob es tatsächlich für Sie attraktiv wäre, in Dubai zu leben. Sie sollten sich Zeit nehmen, sich realistisch mit den Lebens- und Arbeitsbedingungen auseinandersetzen.

Arbeiten in Dubai für ein größeres deutsches Unternehmen

Am vorteilhaftesten ist es, wenn Sie bei einem größeren Unternehmen angestellt werden, dass Sie dann nach Dubai entsendet. Das Unternehmen kommt dann für alles auf, was mit dem Umzug und den teureren Lebenshaltungskosten zusammen hängt. Sie sind abgesichert, und haben auch während Ihrem Umzug Einkommen.

Sie finden solch Unternehmen in den bekannten Jobportalen. Sie könnten auch initiativ auf die großen internationalen Messen in Deutchland gehen. Dort sind ja die Firmen, die Export orientiert sind. Dort suchen Sie den direkten Kontakt, der für Sie in Frage kommt.

Arbeiten in Dubai = reich werden

Das ist ein Mythos, den viele immer noch im Kopf haben. Dafür müssten Sie schon ein ganz gesuchter Experte sein – dann können Sie allerdings überall ’sich teuer verkaufen‘.

Ansonsten konkurrieren wir aus dem Westen mit sehr gut ausgebildeten Menschen aus aller Welt. Diese sind, da sie teils aus Ländern kommen, die einen geringeren Lebensstandard haben als wir, bereit, für viel weniger Geld zu arbeiten als wir. Kurzum, das Leben in Dubai war schon immer etwas teurer, die Löhne geringer.

Sehr gut verdienen, dass tun nur die Manager bei größeren, internationalen Unternehmen. Es ist das amerikanische System von ‚Hire and Fire‘ etabliert. Sie können kurzfristig gekündigt werden – oft bleibt dann auch noch Lohn aus, der Ihnen eigentlich zustehen würde.

Seit dem 1.1.2009 gibt es ein Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Deutschland und den VAE. Was bedeutet das für die Versteuerung Ihres Einkommens? Einen verständlichen Artikel dazu hat die Anwältin J. Fichte in Dubai veröffentlicht hier.

Arbeiten in Dubai – sich vor Ort bewerben

Sie sollten auf jeden Fall einen Aufenthalt in Dubai planen und zwar so, dass Sie an einem Networking Event teilnehmen können, um mit dort lebenden Expats ins Gespräch zu kommen. Dadurch bekommen Sie einen Eindruck, wie es hinter den Kulissen aussieht. Sie haben auch nur eine Chance, sich bei in Dubai ansässigen Unternehmen zu bewerben, wenn Sie in Dubai sind. So habe ich es auch in 2004 gemacht, als ich mich entschieden hatte, nach Dubai überzusiedeln. Ich bin auf eigene Kosten dorthin gereist, habe mich mit vielen Deutschen und anderen Expats getroffen und Infos eingeholt. Den Aufenthalt habe ich mit Hilfe des Internet gut vorbereiten können.

Tipp: Reisen Sie, wenn etwas besonderes los ist, und Sie somit auf Veranstaltungen auf einen Schlag ganz viele Kontakte machen können, z. Bsp. während dem Oktoberfest siehe Beitrag.

Ihre Kosten können Sie steuern, wenn Sie z. Bsp. in einem der preiswerten Stadthotels absteigen entlang der Metro Linie, die es seit 2009 gibt. Dann sind Sie mit der Metro unterwegs und treffen sich möglichst dort, wo eine Metro Station in der Nähe ist. Link zum Metro Service 

Mit Hilfe von Google Map kann man sich auch sehr gut orientieren. Das war 2004 noch nicht so komfortabel, da hat mich noch ein klassischer Reiseführer unterstützt.

Hier finden Sie auch Hotels der preiswerten Kategorien!
HRS benutze ich schon seit 2006 und schätze wegen seiner großen Auswahl an Hotels jeder Kategorie.

Informationen über Dubai Flüge finden Sie hier.

aBesorgen Sie sich eine DKB Kreditkarte. Damit können Sie in den VAE kostenfrei Geld abheben, für Ihre diversen Barausgaben. Das damit verbundene – kostenfreie Girokonto – finde ich nützlich für eine Reisebudget Planung.

 

Wie konnte ich mit ‚Arbeiten in Dubai‘ 2005 starten?

Durch aufmerksame Zeitungslektüre war ich aufmerksam geworden auf ein deutsches Unternehmen, das in Dubai aktiv war. Ich hatte Kontakt aufgenommen, und Bingo … zufällig brauchten Sie gerade jemanden. Das war dann im Frühjahr 2005 mein erfolgreicher Einstieg.

Übrigens, einen sehr guten Eindruck vom Leben und Arbeiten in Dubai bekommen Sie in meinem Buch – siehe rechts. Die leicht zu lesenden Kurzgeschichten beruhen alle auf wahren Geschichten von Menschen, die wie ich an den 1001 Möglichkeiten in Dubai ihren Anteil haben wollten. Alle Geschichten wurden mir erzählt, wenn ich sie nicht selber erlebt habe.

Arbeiten in Dubai – neue Chancen?

In der Vergangenheit war Dubai interessant für Mediziner. Z. Bsp. Ältere, die in Deutschland nicht mehr praktizieren durften, fanden in Kliniken in Dubai ein neues Betätigungsfeld.

Dann ist da die Ausrichtung der Weltausstellung 2020 in Dubai. Diese Großveranstaltung hat mit der Vergabe im November 2013 nach Dubai dort wieder einen richtigen Boom ausgelöst. Erneut hat Dubai sich ambitionierte Ziele gesetzt, die auch den Tourismus betreffen. In wieweit das für Sie eine Job Chance bedeutet, müssen Sie selber herausfinden. Mit dem Klick auf das Logo kommen Sie zur offiziellen Site. Auf einer separaten Seite kann man seinen CV hinterlassen. Angeblich gibt es viele offene Jobs.

Schauen Sie sich um.

nach oben

 

Schreibe einen Kommentar